Direkt zum Hauptbereich

Posts

Meine Buchbox Vermutungen Juni 2022 (Bücherbüchse, Chest of Fandoms, Witchcrown)

Letzte Posts

*Rezension* Ovid-Liebeskunst

(Rezensionsexemplar)  Hallo!  Heute habe ich eine Rezension für euch zu einem etwas anderen Genre als ich sonst lese, ich hoffe aber es gefällt euch trotzdem.  Das Buch ist die Übersetzung des antiken Ratfgebers „ars amatoria“, die im antiken Rom von Ovid geschrieben wurde. Diese Ausgabe ist am  26.07.2021 im anaconda-Verlag erschienen und hat 128 Seiten. Es wurde von Heinrich Lindemann aus dem Lateinischen übersetzt.  In diesem Ratgeber, möchte Ovid seine Gedanken zu der Liebeskunst erläutern und stellt gleichzeitig einen Leitfaden zur Menschenkenntnis dar.  Das Cover finde ich sehr passend zum Thema und der damaligen Zeit, mit den Frauen und Statuen auf darauf. Ich finde ich das Farbschema sehr schön!  Da wir in Latein sehr lange über Ovid und sein Werk „Liebeskunst“ gesprochen haben und auch teile übersetzen mussten, war ich gespannt, wie sich wohl das gesamte Werk von Ovid lesen lässt, und habe daher beim bloggerportal dieses Buch angefragt.  Der Schreibstil ist sehr dichterisch, w

*Rezension* Night Rebel-Biss der Leidenschaft von Jeanine Frost

SPOILER ZU BAND 1 der Reihe   Hallo!  Ich habe heute wieder eine Rezension für euch und zwar zum zweiten Teil der Night Rebel-Reihe.  „Night Rebel-Kuss der Dunkelheit“ von Jeanine Frost ist der erste Teil einer Adult Fantasy Reihe, der am 18.01.2021 im Blanvalet-Verlag erschienen ist und als Broschur 384 Seiten hat.  Preis: 12,90 (D) / 13,40 (A) - Broschur  ISBN:  978-3734162596 Lange war Veritas eine Gesetzeshüterin und damit auf der Seite von Recht und Ordnung. Nun aber muss sie sich gegen ihre Ideale stellen und im Geheimen dunkle Seelen jagen, um den Meistervampir Ian zu retten. Der Preis dafür ist hoch, denn die Jagd kann sie ihren Job kosten – und ihr Leben. Ian selbst weiß nichts von den Risiken, die Veritas für ihn eingeht. Er weiß nur, wie heiß die Leidenschaft zwischen ihnen loderte und er wird alles tun, um sie wieder aufleben zu lassen. Aber nicht nur die Gesetzeshüter sind hinter ihm her, auch die Mächte der Unterwelt haben sich gegen Ian verschworen. Er muss flüchten – do

*Cora‘s Meinung* MINT = mentally ill and negative trauma

  MINT = mentally ill and negative trauma  - Wie in deutschen NA Romanen MINT-Bereiche falsch repräsentiert werden Hallo!  Ich weiß lange ist es her. Wer kennt mich noch?! Ich weiß, dass ich die letzten Monate - eigentlich das gesamte letzte Jahr - sehr inaktiv war, es würde mich daher nicht wundern, wenn diesen Post fast niemand sieht. Aber tatsächlich habe ich zumindest eine gute Ausrede weshalb das so war. Im letzten Jahr ist einfach so viel passiert. Vor allem die Maturaphase im Mai und das darauffolgende Zittern, ob man an einer Uni angenommen wird, haben viel Zeit gekostet. Dann habe ich den Führerschein angefangen (und nicht zu Ende gemacht haha) und war sehr viel gearbeitet. Wodurch ich die gesamten Ferien etwas zu tun hatte.  Und im September hat dann auch schon mein erstes Semester an der Uni begonnen (cry, ich habe diesen Blog gestartet, als ich noch in der Unterstufe war). Tatsächlich soll es in diesem Post auch teilweise um meinen Studiengang gehen. Ich studiere nämlich et

*Rezension* Play and Pretend von Nena Tramountani

♡Rezensionsexemplar♡ ♡Werbung♡ Hallo!  Ich habe heute wieder eine Rezension für und zwar zu einem REZENSIONSEXEMPLAR aus dem Bloggerportal.  „Play and Pretend“ von Nena Tramountani aus dem Penguin-Verlag. Das ist der dritte Teil der SOHO-Love-Reihe und wurde am 12.07.2021 veröffentlicht. Der Liebesroman fasst als broschierte Ausgabe 464 Seiten.  Preis: 12,90 (D) / 13,40 (A) - Broschür ISBN: 978-3-328-10620-3 Das Schauspielen ist Brionys größte Leidenschaft, denn auf der Bühne kann sie sich ausleben, wie sie es will und vergisst dabei ihre Probleme, die sie im echten Leben hat. Doch als sie nun mit ihrem Schauspielkollegen Sebastian im neuen Stück ein Liebespaar spielen soll, ist die Studentin gar nicht begeistert. Nicht nur, weil sie sich nicht eingestehen will, dass Sebastian ihr Herz höher schlagen lässt, sondern weil der junge Mann zusätzlich immer näher an ihre gut gehüteten Abgründe herantritt, die niemand kennen soll… Das Cover finde ich wieder sehr schön, mir gefällt das Zusamme